Wissenswertes über die Aloisius Quelle


Aloisius Quelle - Die natürliche Mineralquelle

Die Bucher "Aloisius-Quelle" ist eine natürliche Mineralquelle, die aus der vor über 10 Millionen Jahren entstandenen Graupensandrinne entspringt. Alteruntersuchungen haben ergeben, dass dieses Mineralwasser aus der letzten Eiszeit stammt und kein Tritium aus Atomversuchen enthält. Die Besonderheit dieses Mineralbrunnens wird dadurch gekennzeichnet, dass es sich hier um ein sogenanntes Arteservorkommen handelt. Das heißt, dass dieses Mineralwasser in der Tiefe unter solch einer Gewalt steht, dass es bei der Erschließung auf natürliche Weise bis an die Erdoberfläche sprudelt. Hervorgerufen wird dies durch mächtige, undurchlässige Tonschichten, die einen Druckabbau nach oben verhindern. So wie diese Schichten den Druckabbau nach oben verhindern, sind sie andererseits auch der beste natürliche Schutz gegen Versickerung von Verunreinigungen und Düngemitteln, sprich Nitrate, von oben. Somit erklären sich auch die dauerhaft guten Werte der Bucher Aloisius Quelle.

Bierherstellung

  • Umwelt NEU

    Umwelt & Nachhaltigkeit

    Mehrweg ist umweltfreundlich.
    Eine Mehrwegflasche aus Glas wird bis zu 50 mal und eine Mehrwegflasche aus PET bis zu 35 mal wiederbefüllt.
    Ein Kasten mit 20 Mehrwegflaschen aus Glas ist - bei gleichem Volumen - das Äquivalent für
    1.000 Einwegflaschen.

Schreiben Sie uns.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Ihre Bucher Aloisius Quelle GmbH